Sie haben Ärger mit dem bzw. Ihrer zuständigen Pflegeversicherung,

weil u.a.:

  • das Pflegestufe zu niedrig berechnet worden ist?
  • die medizinische Leistung abgelehnt wurde?
  • die Zusatzkosten nicht übernommen werden?
  • sonstige Rehamaßnahme abgelehnt wurde?

und haben nun genug davon, und möchten den Sachverhalt gerne Fachleuten übergeben?

Wir bieten Ihnen Beratung & Hilfestellung bei Umgang, Inanspruchnahme von Leistungsangelegenheiten sowie deren Wahrnehmung von Rechten, wie u.a Widerspruchsverfahren, Einsprüchen usw.

Wir beraten Sie umfassend und übernehmen Ihre Vertretung.

In einem ersten Gespräch – persönlich oder telefonisch – erläutern wir Ihnen ausführlich die Rechtslage und klären Sie über Erfolgsaussichten, Risiken sowie Kosten auf.

Weitere Infos unter  Unser Leistungsangebot

Also Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Ihre

S.B.H. - Agentur

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++